Ich verrate dir, wie du in weniger als 60 Sekunden deine Baustelle planst

Das musst du bei deiner Baustellenplanung unbedingt beachten!

Ein Mysterium der heutigen Zeit: die perfekte Baustellenplanung bei möglichst geringem Zeitaufwand ohne Flüchtigkeitsfehler! Im Büro und auf den Baustellen gibt es immer mehr zu tun und das in immer kürzerer Zeit! Wie du dabei nicht unter Druck gerätst und deine Baustellen in wenigen Minuten bis in kleinste Detail planst und durchorganisierst, verrate ich dir hier.

Dieser Artikel entschlüsselt das quälende Geheimnis der schnellen Baustellenplanung, dank digitaler und moderner Werkzeuge für deine Baustelle, Werkstatt und dein Büro.

Wie kriege ich alle Baustellen in mein Blickfeld?

Es klingelt das Telefon, die Mitarbeiter sind unterwegs, die Verwaltung arbeitet im Büro und ständig vibriert das Handy in der Hosentasche, weil wieder neue Nachrichten auf WhatsApp ausgetauscht werden. Kurz um, es herrscht Hochbetrieb. Die Hauptsaison ist in vollem Gange und der Bau-Boom findet kein Ende. Dabei einen klaren Kopf zu behalten und nicht die Übersicht zu verlieren, grenzt schon an ein Wunder.

Dennoch wird mit viel Mühe und Arbeit die Koordination des Betriebs am Laufen gehalten. Hier sind Überstunden, Stress oder Zeitdruck keine
Seltenheit. Dabei könnte die Digitalisierung bei der Abschaffung des Baustellen-Chaos die optimale Lösung sein.

Doch die Überforderung bei der Umsetzung digitaler Arbeitshilfen ist groß, obwohl rund 70% der Bauunternehmen laut der Studie des Zentralverbands des deutschen Handwerks die Digitalisierung ihrer Unternehmen als größte Stärke sehen.

Fakt ist: Die Digitalisierung ist der Fortschritt dieser Zeit. Keiner kommt an ihr vorbei ohne erhebliche Einbußen, Zeitdefizite, Qualitätsmängel oder Kunden- und Mitarbeiterverlust. Um nicht vom digitalen Wandel überwältigt zu werden, ist eine schrittweise Einführung in ein neues, digitales System von Vorteil. Wichtig dabei: Organisation ist alles!

Aus diesem Grund habe ich als gelernter Malermeister die Software NOVUS GO für eine bessere Strukturierung der internen Prozesse und Abläufe im Handwerksbetrieb entwickelt.

Im Folgenden wird noch tiefgründiger auf die Software eingegangen.

Möchtest du mehr über NOVUS GO erfahren, klicke hier!

Fehler bei der Umsetzung der Digitalisierung entstehen erst bei plötzlichen und massiven Veränderungen im Betrieb, sind dann auch keine Ansprechpartner oder ausführliche Erklärungen zur Hand, steigt die Hilflosigkeit.

Hier folgt auch gleich mein erster Tipp:

Schau dir die zusätzlichen Angebote eines digitalen Produktes genau an! Ist beispielsweise eine Einführung in das System, ein Online-Video, ein persönlicher Ansprechpartner oder online lesbare und hilfreiche Tipps vorhanden, könnt ihr von einer guten Qualität ausgehen.

Warum auch DU mit der digitalen Baustellenplanung gefangen musst, erkläre ich dir im nachfolgenden Abschnitt.

Die digitale Gestaltung deines Handwerkbetriebs

Mit dem Handwerk 4.0 wird die Verbindung zwischen der Erstellung von Bauwerken und parallelen Nutzung moderner Kommunikations- oder Informationsmittel wie beispielsweise Handys und Tablets beschrieben. Durch die voranschreitende Digitalisierung des Handwerks mittels intelligenter Systeme und Programme, sollen zeitaufwändige manuelle Prozesse schneller und vorrangig effizienter gestaltet werden. Bei der Baustellenplanung treten oftmals unterschiedliche Schwierigkeiten auf, die durch digitale Lösungen umgangen werden können. So gibt es bei der Planung einer neuen Baustelle viel zu beachten:

Angefangen bei der Frage nach den benötigten Werkzeugen, Mitarbeitern, Materialien und Stunden können zusätzlich ungeplante Wünsche des Kunden, Probleme bei der Bearbeitung der Baustelle oder Zusatzstunden der Facharbeiter entstehen. Daher ist eine genaue Planung das A und O für eine gut organisierte Baustelle. Da diese zumeist kosten- und arbeitsintensive Vorarbeit vom Chef oder dem Bauleiter in Anspruch genommen wird, häufen sich digitale Planungs- und Organisationshilfen.

Einfach und flexibel

Software-Lösungen wie Novus GO, die sich auf die Baustellenplanung und -organisation spezialisiert haben, besitzen zahlreiche Funktionen, die sich auf die Koordination der benötigten Arbeitsleistungen ebenso wie Arbeitsmaterialien beziehen.

Die Vorteile einer solchen digitalen Planungssoftware sind:

  • schnellere Baustellenplanung in nur wenigen Klicks
  • optimale Nutzung der Ressourcen mittels Material- und Werkzeugorganisation
  •  in der App ist nachvollziehbar, wo sich welches Werkzeug im Einsatz befindet

Wenn man weiß, wer, wann, wo und mit welchem Werkzeug arbeitet, behält man auch im Büro stets die Übersicht über den Ablauf und die Vorgänge auf den jeweiligen Baustellen. Zudem können die Arbeiter bei ungeplanten Schwierigkeiten rasch agieren und Arbeitszeiten flexibler verteilt werden.

Sobald eingetragen wurde, auf welcher Baustelle welches Werkzeug liegt, kann der Schwund an teuren Geräten eingedämmt werden und man hat wieder mehr Zeit sich neuen Arbeiten zu widmen, anstelle des lästiges Suchens von den eigenen Werkzeugen.

Durch moderne und innovative Tools kann in wenigen Minuten deine Baustelle erstellt und das passende Material, Werkzeug und deine verantwortlichen Mitarbeiter geplant werden.

Das bedeutet für dich:

Du hast jederzeit eine sofortige Baustellenübersicht und bist immer über den aktuellen Baustellenfortschritt – jederzeit und überall.

Sobald die Baustellen geplant, das gebrauchte Material & Werkzeug erfasst und deine Kollegen für die Baustelle eingeteilt sind, kann dank des Planungstools auch die Sicherheit bei sensiblen Kundendaten gewährleistet werden, denn alle Daten und Kontakte sind in dem Programm und nicht auf einem privaten Handy durch die Kommunikation via WhatsApp hinterlegt. Das heißt, dass dein Betrieb angemessen, verantwortungsbewusst und DSGVO konform mit den Kundenangaben umgeht.

Mit der Umsetzung und Einführung der Web-App Novus GO wird das Unternehmen durch die digitale Baustellenplanung im Handwerk 4.0 zu mehr Erfolg angetrieben. Denn die Vorteile eines digitalen Planungstools umfassen:
eine Produktivitätssteigerung, mehr Übersicht und Transparenz, eine schnelle Nachvollziehbarkeit der Ressourcenplanung und -auswertung sowie die Erleichterung der Baustellenplanung und -durchführung. Und das in weniger als 60 Minuten!

Novus GO, der beste Start in die Digitalisierung!

Christoph Baum
Christoph Baum

"Ich habe mir das Ziel gesetzt im Handwerk etwas zu bewegen"
Christoph Baum, Malermeister, Handwerkercoach und Experte für Digitalisierung im Handwerk

Habe ich dein Interesse geweckt?

Dann teste JETZT Novus GO 14 Tage kostenlos! Ich unterstütze dich bei der Digitalisierung deines Handwerkunternehmens. Gemeinsam schaffen wir es, dein Unternehmen fit für die digitale Zukunft zu machen!