5 Gründe, warum deine Projekte untergehen wie die Titanic

 5 Gründe, warum deine Projekte untergehen wie die Titanic Wer will sich schon immer auf die Schnauze legen? Niemand. Und doch machen es Handwerksunternehmer immer wieder. Es sind 5 Stolperfallen, die jedes Projekt in Gefahr bringen können, wenn ich sie nicht frühzeitig erkenne. Hätte ich das damals schon gewusst, wäre mir eine Menge Ärger erspart […]

Erfolg zum Abhaken

Manchmal braucht es einen Augenöffner. Und manchmal kann das eine Situation sein, die einem richtig peinlich ist. Deswegen will man sie sogar vergessen und nie wieder erwähnen. Ich mache es trotzdem. Sonst würdest du verpassen, wie ich begreifen musste, dass eine Baustelle niemals ohne saubere Planung und Checklisten angegangen werden sollte. Ohne Plan auf die […]

Wie du in 3 Schritten die Konkurrenz endgültig abhängst

Wie du in 3 Schritten die Konkurrenz endgültig abhängst Eigentlich war die Sache ganz simpel: Ich musste nur 3 Dinge in meinem Handwerksunternehmen ändern, durch die ich mich selbst ausgebremst hatte. Das Schwierige an der Sache war nur, dass ich auch bereit sein musste, etwas zu verändern. Aber ich dachte mir, lass doch die Konkurrenz […]

Wie du 5 mal schneller als Handwerksunternehmer bist

Wie du 5 mal schneller als Handwerksunternehmer bist Es ist doch so, dass die meisten zwar wissen, was Produktivität in der Theorie bedeutet, aber sie haben keine Ahnung, was sie tun können, um diese zu steigern. Dabei will jeder – nicht nur im Handwerk – in weniger Zeit mehr schaffen. Sie wissen nur nicht wie. […]

Warum Handwerker ihre Eieruhren verbrennen müssen

Warum Handwerker ihre Eieruhren verbrennen müssen Irgendwann bin ich auf diese ungewöhnlichen Methoden gestoßen, die mir versprachen, meine Produktivität zu steigern. Und obwohl ich mir eigentlich sicher war, dass ich kaum etwas verbessern könnte, was das anging, ließ es mir keine Ruhe. Ich tat, was eine Handwerksunternehmer tun muss…   1. „Die Kette nicht unterbrechen“ […]

Warum volle Auftragsbücher im Handwerk so gefährlich sind

Warum volle Auftragsbücher im Handwerk so gefährlich sind und wie es bei mir war   Du musst wissen, als Unternehmer, wie läuft dein Unternehmen eigentlich. Wie ist die letzte Baustelle gelaufen? Frag mal einen Handwerksunternehmer, ruf irgendeinen an, wie ist deine letzte Baustelle gelaufen? Was sagt denn deine Auswertung? Dann wird er sagen: Ja, das […]

Mädchen für alles im Handwerk

So hörst du auf in deinem Unternehmen Mädchen für alles zu sein Ich war einer von ihnen. Alles, aber wirklich alles, was in meinem Unternehmen anfiel, wollte ich an mich reißen. Vielleicht lag es daran, dass ich es meinen Mitarbeitern nicht zugetraut habe. Statt zu vertrauen, habe ich lieber gezweifelt. Dass ich der Grund dafür […]