Wir bringen Klarheit und Struktur in deine Baustellenabläufe

Mein Weg aus der Krise

2014, drei Jahre nach meiner bestandenen Meisterprüfung und zwei Jahre nachdem ich den väterlichen Malerbetrieb übernommen habe, schrieb mein Betrieb bereits rote Zahlen. Auch ich hatte mit den üblichen Problemen eines Handwerksunternehmers zu kämpfen: Zahlungsausfälle, unmotivierte Mitarbeiter, chaotische Baustellen und unzufriedene Kunden.

Als ich realisiert habe, dass ich in meiner größten Unternehmenskrise stecke, beschloss ich, grundsätzlich etwas zu ändern. Zwei Monate lang ließ ich mich coachen und setze mich intensiv mit der genauen Problemanalyse meines Betriebs auseinander. Außerdem habe ich mich auf dem Markt der Verkaufs- und Immobilienbranche umgesehen und Biografien erfolgreicher Firmenchefs gelesen. Sie alle hatten eines gemeinsam:
Sie konnten Aufgaben delegieren.

Da ich kein bestehendes System fand, was meinen Bedürfnissen entsprach, entwickelte ich gezwungenermaßen ein Eigenes. Mit einem entscheidenden Vorteil: Ich habe von Anfang an meine Mitarbeiter voll in die Entwicklung mit einbezogen. Aus dem Feedback meiner Mitarbeiter kristallisierten sich schnell die vier folgenden Probleme heraus:

  1. Schlecht vorbereitete Baustellen
  2. Fehlendes Material
  3. Zu viele Baustellen auf einmal
  4. Unzufriedene Kunden

Ich musste also herausfinden, wie ich es ihnen leichter machen konnte, Aufgaben zu übernehmen, die ich sonst zu verantworten hatte, Baustellen und Projekte völlig eigenständig durchzuführen und freiwillig wieder Verantwortung zu übernehmen.

So entwickelte ich mein Baustellen-Projektmanagement-System, basierend auf Checklisten, Protokollen und Planungszielen, die es meinen Mitarbeitern ermöglicht, Baustellen komplett ohne mich durchzuführen und erfolgreich mit dem Kunden abzuschließen. Sie wurden eigenständig und übernahmen Verantwortung. Die Arbeitsabläufe auf den Baustellen wurden optimiert und funktionieren jetzt problemlos, unproduktive Zeiten sowie Leerfahrten gehören der Vergangenheit an.

Die strukturierte Vorgehensweise und die Delegation von Aufgaben haben mir diese Vorteile gebracht:

  1. Eine Verdopplung meines Umsatzes
  2. Eine Effektivitätssteigerung, die einen Anstieg des Gewinns von 23% pro Baustelle erzielte
  3. Eine zeitliche Entlastung von über 50% meiner administrativen Aufgaben

     

Sowie einen kompletten Rückzug aus dem produktiven Bereich auf den Baustellen.

Meine Mitarbeiter identifizieren sich durch die Verantwortung mit dem Unternehmen, die Krankheitsrate pro Mitarbeiter hat sich auf durchschn. drei Tage im Jahr reduziert und durch die Beteiligung am Erfolg haben sie aus eigener Kraft ihren Lohn deutlich erhöht. Wir können heute durch die strukturierte Arbeitsweise alle nicht notwenigen Überstunden komplett eindämmen, haben eine Empfehlungsquote von 100% und bekommen regelmäßig Bewerbungen in Zeiten des Fachkräftemangels auf Grund unserer positiven Ausstrahlung.

Unsere Kunden profitieren von Terminen, die wirklich gehalten werden können, der hohen Kosteneffizienz durch die strukturierte und effektive Arbeitsweise, sparen eine Menge Stress dadurch, dass sie wirklich einen Ansprechpartner haben und alle Informationen immer transparent auf der Baustelle verfügbar sind und durch das professionelle Auftreten und Arbeiten entsteht wieder ein echtes Vertrauen, was in hervorragender Zahlungsmoral widergespiegelt wird.

Vom Eigenbedarf zum Produkt

Auf den Baustellen, bei denen mein Malerbetrieb Arbeiten übernahm, war das
Novus Worksystem bald nicht mehr zu übersehen. Andere Unternehmen sprachen meine Mitarbeiter auf den Baustellen an und ich gab das System weiter. Nach ein paar Monaten des Einsatzes erhielt ich begeisterte Feedbacks. Sie bestätigten mir, dass dieses Ordnersystem jeder Betrieb gebrauchen kann. Erst da wurde mir bewusst, wie global das Problem der unorganisierten Baustellen eigentlich ist. So hat sich

Novus Worksystem zu einem Produkt und zu einem eigenen Unternehmen entwickelt.

Novus Print wird digital

2017 habe ich mich entschlossen, zusammen mit meinem Geschäftspartner Björn das Baustellenmappensystem zu digitalisieren. Noch im selben Jahr haben wir dafür den
„WE DO DIGITAL Award“ gewonnen.

Ich habe mir das Ziel gesetzt, im Handwerk etwas zu bewegen. Novus GO ist dein perfekter Start in die Digitalisierung. Als webbasierte Lösung kannst du jetzt jederzeit, von überall und mit jedem Endgerät deine Baustellen digital planen, organisieren und auswerten. Novus GO – deine digitale Baustellenakte.